WiW Marketing e.V.
WiW Marketing e.V.

8. Wermelskirchener Gesundheitstage

Die Stimmung ist schon beim Aufbau der Präsentationsstände richtig gut. "Wir freuen uns riesig, endlich wieder Präsenz zeigen zu können", sind sich die Aussteller im großen Saal des Rathauses einig. Gleichermaßen happy ist auch Inga Manderla vom WiW-Vorstand: "Endlich darf ich nach der Zwangspause, die uns Corona verordnet hat, die 8. Auflage unserer Gesundheitstage eröffnen." 16 Jahre nach der Auftaktveranstaltung sei aus der damals für die 60plus-Zielgruppe ausgerichteten Messe inzwischen eine Veranstaltung für alle Generationen geworden. "Wir sind hoch motiviert, einen neuen Anlauf zu nehmen", erklärt Ulla Hybel-Wagner für das WiW-Netzwerk Gesundheit. Und auch Bürgermeisterin Marion Lück ist begeistert, denn die Gesundheitstage böten Einblicke in alle Facetten rund um die Gesundheitsthemen. "Hier wurde eine tolle Messe auf die Beine gestellt, bei der 30 Aussteller hoch professionell zeigen, was sie können und anbieten."

 

Dabei ist das Portfolio der Ausstellenden so vielfältig wie die Interessierten, die sie ansprechen. Senioren, pflegende Angehörige, Familien, Menschen mit Beeinträchtigung oder auch Fitnessorientierte und Ernährungsbewusste finden am Wochenende den Weg ins Rathaus, um sich bei Krankenkassen, Pflegediensten, Ernährungsexperten...zu informieren.

 

Da kann man gleich rechts auf der Liege Patz nehmen, um bei Kati Auer die "Bemer-Therapie" kennenzulernen, die Schmerzen lindern, die Immunabwehr unterstützen oder auch Regenerationsprozesse beschleunigen kann. Ein paar Meter weiter zeigt Udo Posseik vom Möve Möbelvertrieb die Vielfalt von Pflege- und Gesundheitsbetten. Claudia Wobedo von doTerra stellt naturreine ätherische Öle und ihre Wirkungsweisen vor, während Andrea Epking für die Organspende und für eine klare Meinungsäußerung dazu wirbt. "Ich habe vor 17 Jahren das größte Geschenk meines Lebens von meinem Ehemann bekommen", sagt sie und meint damit eine Niere. 

 

Ängste nehmen, aufklären und die Fachabteilungen vorstellen – das ist das Ziel des Krankenhauses Wermelskirchen, das von Beginn an bei den Wermelskirchener Gesundheitstagen dabei war. "Wir berichten, wie Magen- und Darmspiegelungen

 

ablaufen", so Pflegedienstleiterin Monika Hartung. "Wir nehmen auch Anregungen der Besucher entgegen und machen Reanimationsschulungen auf der Bühne."

 

Krankenkassen, Apotheken, Naturheilpraxen, Pflegedienste oder Sanitätshäuser... informieren, Workshops und Vorträge runden das breitgefächerte Angebot ab. Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren sorgen für aktive Teilnahme, und verschiedene Gesundheitschecks bieten weiteren Mehrwert. All das – und noch viel mehr – hilft und spornt an, mehr für sich und seine Gesundheit zu tun. Dazu regt auch die Schlaganfallgruppe mit ihrem eigenen Song an.

 

 

Abschließend bleibt zu sagen: "Es fühlt sich so an, als ob wir zwei Jahre auf diese Veranstaltung hingearbeitet haben", meint André Frowein. "Das ist unsere erste große Veranstaltung, die endlich wieder ohne Masken möglich ist." Und der WiW-Vorsitzende sieht das nun als Startschuss für den Reigen der Events, die jetzt folgen. "Unsere Blumenampeln hängen, die Gesundheitstage laufen. Jetzt folgen direkt unser verkaufsoffener Fest-Sonntag und dann Rock am Markt (RAM)." Da ist er froh, dass er bei diesem "Kick-Start" ein hoch motiviertes Vorstandsteam an seiner Seite hat. "Es ist unbezahlbar, was Geschäftsstelle und Vorstand gerade leisten."

Hier finden Sie uns:

WiW Marketing e.V.
Telegrafenstraße 9
42929 Wermelskirchen

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

02196 88 40 333

Email: info@wiw-marketing.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WiW Marketing e.V.